Home News Wir über uns Erfolge und Rekorde Wettkampfergebnisse Kalender Nachwuchs Impressum

   Demminer Schützengilde 1699 eV.

Unser Vorstand



 

 

 


















            Martin Riemann, Jens Lorenz, Udo Jahns (Vorsitzender),Harald Kreusel, Ute Jahns, Nico Salow, Reinhard Voß



Unsere Mitglieder

Der  Verein besteht momentan aus 121 Schützen und 13 Kindern.

 

Unsere Anlagen

Schießhalle: 

                     - 9 Schützenstände - Entfernung 50 m für Langwaffen zugelassen

                     - 5 Schützenstände - Entfernung 25 m 




















Kleinkaliberanlage:

                    -    9 Schützenstände für Langwaffen






















 

Luftgewehr- und Luftpistolenanlage:

                   - 9 Scheibenzuganlagen

                   - 9 elektr. Anlagen













 

 

 

 

 

 


















Trainingszeiten:

Erwachsene:                                                                                     Kinder:

Mittwoch 15.00 Uhr - 20.00 Uhr                                                      Mittwoch ab 18.00 Uhr und Samstag ab 9.00 Uhr

Sonnabend 09.00 Uhr - 13.00 Uhr                                                                                     


Unsere Geschichte:



1283 - Demmin wird Hansestadt

         - zur Abwehr feindlicher Angriffe werden erste Schützenbrüderschaften gebildet

 

1544 - Vogelschützenzünfte tragen ihre Wettkämpfe aus - am Papagoyenbrink (Brinkstraße / Pensiner Weg)

 

1546 - Schützenplatz auf den Stadtwällen (Burgstraße)

 

1618 - mit Beginn des 30 jährigen Krieges war die Schützengilde nicht aktiv

 

1699 - Erteilung des Privilegs zur Gründung einer Demminer Schützengilde durch den Schwedenkönig Karl XII.

 

1722 - Erneuerung des Privilegs durch den Preußenkönig

 

Es folgte eine wechselvolle Geschichte mit verschiedenen Schützenplätzen und Schützenhäusern

 

1851 - Das erste Vorpommersche Provinzialschützenfest findet in Demmin statt

  - Es entwickelte sich ein festes Brauchtum mit verschiedenen Wettkämpfen und Volksfesten für die ganze Stadt

  - Jedes Jahr wurden der neue Schützenkönig und seine Ritter ermittelt


1861 - Anschluss an den Allgemeinen Deutschen Schützenbund


 

In Kriegs- und Nachkriegszeiten ruhten die Aktivitäten des Schützenvereins teilweise, wurden aber mit dem wirtschaftlichen Aufschwung immer wieder belebt

 

1999 - Die Schützengilde feiert ihr 300 jähriges Bestehen






















(Bild von der 310-Jahrfeier)

 


2001 - Das Provinzialschützenfest findet in Demmin statt


2014- Die Demminer Schützengilde feiert ihr 315-jähriges Jubiläum

Anlässlich diese Jubikläums wurde die Demminer Schützengilde mit der Sportplakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Diese Plakette ist für Turn- und Sportvereine vorgesehen, die besondere Verdienste um die Pflege und die Entwicklung des Sports erworben haben und über eine mindestens 100jährige Geschichte verfügen.

Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist die höchste staatliche Auszeichnung für Turn- oder Sportverbände und -vereine in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Auszeichnung wurde vom Minister für Inneres und Sport, Lorenz Caffier persönlich vorgenommen.




































 



Datenschutz